Farbenfrohes Fotografieren im Herbst

Eingetragen bei: Tipps und Tricks | 0

Es ist wieder soweit, die Tage sind kürzer geworden, die Temperaturen etwas kühler. Der Herbst ist da und zeigt sich in seiner gesamten farbenfrohen Pracht mit bunten Herbstlaub oder genau gegenteilig, mystisch und neblig. Ideal um zu fotografieren, denn da hat es bestimmt für jeden etwas dabei. Hierzu einige Tipps und Tricks:


1. Früh aufstehen lohnt sich

Es gibt das bekannte Sprichwort «Morgenstund hat Gold im Mund». Dies passt perfekt für herbstliche Jahreszeit. Denn am frühen Morgen zeigt sich der Herbst von seiner goldenen Seite. Frühaufsteher werden belohnt mit mystischem Nebel oder mit wunderbaren Lichtverhältnissen und einer goldenen, warmen Lichttemperatur.

Fototipps printolino Dämmerung
Nebel Fototipps printolino
Sonnenaufgang Fototipps printolino

2. Spaziergang im Nebel

Auch wenn es viel angenehmer ist, bei schönem Wetter spazieren zu gehen, sollten Sie es nicht verpassen, die Kamera einzupacken und nach draussen in den Nebel zu gehen. Der Nebel verwandelt die Natur in eine mystische Landschaft. Kämpft sich dann die Sonne noch durch den Nebel, schimmert diese geheimnisvoll in goldgelber Farbe hervor. Dieses Naturschauspiel halten Sie am besten fest, wenn Sie die Kamera manuell fokussieren, mit dem Gegenlicht arbeiten und so auch die Belichtung manuell steuern. Nehmen Sie am besten ein Stativ, stellen eine lange Belichtungszeit ein und nehmen Sie dann den Weissabgleich vor.

Nebel Fototipps printolino

3. Fotografieren im Wald

Wenn Sie das buntgefärbte Herbstlaub der Wälder einfangen wollen, gehen Sie am besten um die Mittagszeit auf Motivsuche. Denn da steht die Sonne am höchsten, was zwar auch im Herbst zu harten Schatten führt, die Farben aber umso kräftiger wirken lässt, da das Laub am meisten Sonnenlicht erhält. Das Spiel mit Gegenlicht und Sonnenstrahlen die zwischen den Ästen durchscheinen, erzeugen ebenfalls wunderbare Motive und bringen schöne Herbstaufnahmen.

Sonnenaufgang im Wald Fototipps printolino
Fototipps für Herbst printolino

4. Motivsuche

Die herbstliche Jahreszeit bietet so viele wunderbare Motive. Achten Sie sich auch mal auf Details. Sie werden zahlreiche interessante Motive finden, wie z.B. mit Tau bedeckte Spinnennetze, Tautropfen an Gräsern und Blättern, Kastanien auf buntem Herbstlaub, Pilze oder Laub das vom Wind verweht wird. Es gibt unzählige Möglichkeiten. Versuchen Sie auch mal eine andere, neue Perspektive. Wichtig sind dabei immer die Kameraeinstellungen die je nach Motiv unterschiedlich gewählt werden müssen.

Pilz Fototipps printolino

5. Richtige Kameraeinstellung wählen

Die korrekte Einstellung der Kamera ist natürlich das A und O für eine tolle Aufnahme. Mit ein paar kleinen Tipps kann auch der Laie schnell zu einem schönen Bild kommen: Das Spiel von Herbstlaub im Wind können Sie schön mit einer Langzeitbelichtung einfangen. Wenn Sie ein besonders schönes Herbstblatt finden, legen Sie dieses auf einen ruhigeren Hintergrund der Kontrast bringt. Wie etwa auf den kiesigen Weg, auf die saftig grüne Wiese oder einen Teppich aus andersfarbigen Blättern. Bei so einzelnen Blättern lohnt es sich auch mal richtig nahe an das Motiv ranzugehen. Dies kann gut auch mit einem Smartphone unter Motivprogramme Nahbereich gemacht werden. Wenn Sie mit einer Fotokamera ausgerüstet sind, können Sie eine lange Brennweite einstellen und auch das Makroobjektiv verwenden. Da bei diesen Aufnahmen schon die kleinste Kamerabewegung das Blatt aus dem scharfen Bereich nimmt, ist es empfehlenswert ein kleines Stativ mitzunehmen.

Besonders schöne Bilder entstehen auch, wenn man ein Blatt im Gegenlicht fotografieren kann. So zeigen sich die Blattnerven und die unterschiedlichen Farben von der besten Seite. Möchten Sie zum Beispiel die glänzenden Tautropfen an Gräsern fotografieren und den Vorder- und Hintergrund in einer schönen Unschärfe versinken lassen, so stellen Sie eine lange Brennweite und eine grosse Blendenöffnung ein. Denken Sie daran, bei allen Motiven immer mehrere Aufnahmen zu machen und stellen Sie da Kamera auf RAW ein. So können Sie zuhause in aller Ruhe Ihre besten Bilder definieren und allenfalls noch farblich optimieren.

Wenn Sie die schönsten Bilder gefunden haben, können Sie diese bei printolino zum Beispiel als Leinwandbilder, Dibondbilder oder auch als Acrylglasbilder bestellen. So bleibt Ihnen Ihr Herbstspaziergang noch ganz lange in Erinnerung. Laden Sie die Aufnahmen am besten ganz einfach als JPG über unser Webshop www.printolino.ch hoch und wählen Sie Ihr gewünschtes Produkt in einem individuellen Format.

Wir wünschen Ihnen einen bunten Herbst und viele tolle Aufnahmen.